Skip to content →

Berndout – Ich mach dann mal auf Film und alles für alugha

Da sind so viele Dinge für ein WARUM sollte man es tun. An erster Stelle stand natürlich unser alugha Projekt. Wir wollten einen kleinen Werbefilm machen, dann kam auf einmal der Initiator, Michael Ackermann, des Bermuda Shorts Filmfestivals auf uns zu und fragte, ob wir das Projekt unterstützen wollen und so kam eines zum Andern. Wir mussten eh geschäftlich in die USA zu zwei Events und was soll ich sagen? Unser Arthur Rewak hat mal wieder alles gegeben 🙂 Er hat mit seinem Team um Manuel Ding und Katarzyna Paruszewska und unserem Entwickler Steffen Petri so richtig krass was aus der kleinen Idee gemacht.

Am Ende entstand ein Kurzfilm von 10 Min Länge mit dem Namen „Berndout“. Es geht im Grunde darum, dass irgendwann der Kanal einfach voll ist und man die Flucht ergreifen möchte. Da spielt einem das Gehirn dann vielleicht doch mal den ein oder anderen Streich… mehr erzähl ich mal nicht!

Mit Berndout haben wir nicht nur gezeigt, was wir für ein cooles Team haben, wir haben auch direkt die Vorzüge von alugha in den Vordergrund geholt und das Video NATÜRLICH zum einen multilingual UND in Dolby Surround veröffentlicht und wir haben sogar den Publikumspreis damit bei den Festspielen gewonnen 🙂 Schau ihn euch an und… Feedback SEHR gerne erwünscht!

Danke an mein Team für diese geniale Arbeit! Es ist ALLES INHOUSE entstanden, von der Animation über den Schnitt von Video und Audio bis hin zu den Protagonisten! alugha – wir sind die Geilsten 🙂

Published in Diverses

Comments