Software Tipp 2 AppZapper

Im laufe der Zeit sammelt sich so einiges an “Datenmüll” an. Man installiert immer wieder einmal neue Programme, die einfach ausprobiert werden möchten. Nach einer Weile erkennt man, dass es doch nicht so wirklich das Richtige war. Das Programm wird gelöscht.

Bei OS X geht man als “Neuling” häufig den Weg, dass der App-Icon in den Papierkorb geschoben wird. Oder man sucht vergeblich nach einem Softwaremanager, der für eben genau diese Aufgabe zuständig ist. Aber auch in diesem System ist es so wie bei jedem anderen, man kann sich freier Software bedienen, die sich jederzeit im Internet finden lässt (so man denn weiss, wonach man sucht).

AppZapper Logo Software Tipp 2 AppZapper weiterlesen

OS X Bootscreen auf normaler Hardware?

Nun ist Leo4all ja schon einige Zeit zu haben und sicherlich haben sich viele dafür entschieden, es “mal” runterzuladen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass dies illegal ist. Ebenso nicht Gesetzeskonform sehe ich aber die Position von Apple, dort verbietet man die Installation auf einem anderen Computer, der nicht aus dem Hause Apple stammt. In Europa ist dies -meiner Einschätzung nach!- NICHT haltbar und ich würde mich freuen, wenn es jemand mal drauf ankommen lassen würde, der auch genug Manpower und finanzielle Mittel hat, gegen Apple zu klagen.

Ich selbst habe mir für mein MacBookPro das Update für Leopard gekauft und eine 5 Platz Lizenz damit erworben. Mein MacBookPro ist nach 1.5 Jahren einfach “gestorben”. Nach dem Ausschalten lies es sich am nächsten Morgen nicht mehr einschalten und Apple möchte nun 1500 Euro für die Reparatur. Also habe ich es es mit viel viel Ärger, entsorgt und mich dazu entschlossen: Keine Hardware mehr von Apple.

OS X Bootscreen auf normaler Hardware? weiterlesen