Springe zum Inhalt →

Schlagwort: Tipps&Tricks

Las Vegas CES 2012 – Die Anreise. Wir sind geschlaucht.

Es war doch anders als sonst, man ist irgendwie doch aufgeregt, auch wenn man es ich nicht eingestehen möchte 🙂 So war es in der Tat bereits 2 Uhr in der Früh, bis ich endlich meine Augen schließen konnte. Vegas? Naja – sowas macht man doch nicht alle Tage. Dort als Team von hoTodi.tv für Giga… das ist schon ein Wort.

5:00 Uhr war die Nacht vorbei und erstmal ne Dusche genommen, dann runter in die Küche und nen super leckeren Espresso gemacht, so kann der Tag dann doch losgehen. Hier und da noch die ein und andere Vorbereitung getroffen bis Bernd Wohlleben (Berny) um 6:15 eintraf. Ich war nicht sooo sicher, wie der Abschied von der Familie sein würde,

Schreibe einen Kommentar

Kartoffeln auf dem Weg in die Schulkantine – Kids an die Knolle #6

Es war wieder soweit, Bernd Wohlleben und ich waren auf Tour. Einmal mehr durften wir für die BFW Tailormade und Reiner Trinkel mit Franzi das Wunder Kartoffel bestaunen. So eine Kartoffel ist schon etwas besonders, macht aber auch Arbeit! Sie muss gereinigt und von Schalen befreit werden. Hier und da sind schlechte Stellen zu beseitigen um sie anschließend zu kochen. Doch auch hier werden schon oft Fehler gemacht, sie kocht sich dem „Ende“ zu, sozusagen. Ja, auch eine Kartoffel abkochen will gelernt sein. Zuhause eher ein kleineres Problem schaut es in der „Massenabfertigung“ von den süßen kleinen Fressmonstern schon anders aus 🙂 Wir waren auf einem Hof, auf dem die Kartoffeln sortiert, gereinigt, geschält, geglättet, gewogen, verpackt und dann vorgekocht werden. Letzteres in einem absoluten Schonverfahren um auch alle Nährstoffe zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

SuperTooth Disco – Geiler Rumsmacher mit Bluetooth und A2DP

Unsere Outdoor Serie begann mit einem Solarladegerät und ging dann direkt weiter mit dem echt coolen Lautsprecher von SuperTooth. Disco ist der Name ebenso wie das, was da rauskommt 🙂 Wir hatten das Problem, dass wir bei den Aufnahmen draussen einfach auch einen guten Klang haben um Sachen „zwischenzuhören“. Dazu kommt, dass ich gerne mit meinem iPad und auch meinem Samsung Galaxy S Musik höre. Das SuperTooth Disco war also gleich die richtige Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Eigene Chips und Pommes herstellen – hoTodi war wieder auf Tour mit Kids an die Knolle

Es war wieder soweit! Bernd Wohlleben und ich waren wieder auf Tour gemeinsam mit der kleinen Franzi und dem Deutschen Verband der Pfälzer Grumbeere. Nachdem wir schon viermal unterwegs waren und die Kartoffeln sich im letzten Teil auf die weite Welt zu Wasgau und anderne Länden gemacht hatte, sind wir dieses Mal in einer tollen Küche gewesen und staunten nicht schlecht, was man leckeres mit einer Kartoffel machen kann. Alles eingepackt und ab ging es nach Laumersheim ins Weisse Lamm. Dort trafen wir uns mit dem Kai, der seines Zeichens Koch ist. Er sollte uns nun zeigen, was wir mit den unterschiedlichen Kartoffelsorten so anstellen konnten, insbesondere Kartoffelpüree, Pommes Frites und Kartoffelchips.

Schreibe einen Kommentar

WordPress aufräumen und Performance verbessern mit WP CleanFix

WordPress ist eigentlich eines meiner echten Lieblings Systeme wenn es um Internetseiten geht. Es ist schnell, stabil, schlank und kommt mit unglaublich vielen PlugIns daher. Besonders cool ist es auch, dass man eigentlich nichts wirklich zerstören kann, es werden immer wieder Backups und Revisionen angelegt. Aber genau hier liegt auch der Hase begraben. Durch all diese Backups wird die Datenbank immer größer. Dies wiederum hat zur Folge, dass eine Seite auch immer langsamer läd um Laufe der Zeit. Hin und wieder muss man also einfach aufräumen!

4 Kommentare

ScreenFlow 3.0.1 läuft endlich unter Lion

Ich habe mich sehr auf die Version 3.0 von ScreenFlow gefreut, es gab so einiges, was ich vehement vermisst hatte in den 2er Versionen. Ich hatte mir auch fest vorgenommen, ein längeres Review über die neue Version zu machen, doch leider crashte es sooft, dass es schlichtweg nicht nutzbar war. Nach einigen Recherchen – auch im Supportforum – hörte ich von vielen anderen Nutzern, die diese Probleme auch hatten und schon recht verärgert waren, also wahrlich kein guter Zeitpunkt um irgendetwas zu rezensieren.

3 Kommentare

AppleTV 2 Jailbreak schnell und einfach

Vor einiger Zeit haben wir uns ein AppleTV2 zugelegt. Am Anfang noch etwas entnervt von all den Superlativen die Steve Jobs damals bei der Vorstellung des Gerätes zur Schau gab dann doch mehr als positiv überrascht, er hatte nicht übertrieben und ich muss dem AppleTV 2 einfach (fast) eine Bestnote geben. Das Ein oder Andere fehlte mir am Ende aber trotzdem noch und ich war nach wie vor entnervt davon, dass Apple für mich bestimmt, wie ich das Gerät einsetze und was ich wie steuern bzw, „sehen“ darf.

Grund genug für mich über einen Jailbreak dafür nachzuschauen. Gesagt getan, AppleTV 2 an den iMac angeschlossen

14 Kommentare

Das Dock unter Mac OS X aufgebohrt – Recent Apps aktiviert

Das Dock unter Mac OS X hat es wirklich in sich, es ist für mich persönlich DIE Schaltzentrale wenn es um meine Programme sowie auch meine Dokumente geht. Auf der linken Seite nutze ich alle wichtigen Applikationen, und rechts – neben dem kleinen „Zebrastreifen“, habe ich meine Stapel für Programmpakete sowie Dokumente und bestimmte Ordner. Doch trotz all dieser tollen Funktionen vermisse ich eine immer wieder: Recent Apps.

Was genau sind die Recent Apps?

8 Kommentare

man pages – die unglaublich umfangreiche kostenlose Dokumentation für Unix unter Mac OS X

Das Terminal ist und bleibt einfach ein Werkzeug, dass so unscheinbar aussieht und trotzdem mächtiger als nahezu alle Applikationen unter Mac OS X ist (selbiges gilt übrigens auch für Linux und BSD/Unix). Ich könnte mir seit meiner damaligen Zeit mit ZETA keinen Tag ohne dieses „Programm“ vorstellen. So wundert es natürlich nicht, dass ich immer wieder mal ein Videotutorial für hoTodi mache, welches sich mit Programmen/Tools beschäftigt, die innerhalb des Terminals ausgeführt werden. Einige Beispiele wären cp, mv, ls, open, pwd, u.s.w…. .

Es gibt alleine auf meinem System derzeit 1.626 solcher kleinen Programme, die ich im Terminal ausführen kann. Wie aber nun kann ich zum „Profi“ werden und lernen, welches Programm wie anzuwenden ist? Natürlich kann ich im Internet suchen oder mir ein Buch dafür kaufen, aber tut das immer not? Die Antwort ist

Schreibe einen Kommentar

Uptime – Wie viel Zeit ist seit meinem letzten Neustart unter Mac OS X vergangen?

Ich liebe das Terminal, es gibt einfach sehr viele Befehle unter der Haube, die man so nicht kennt und daher auch selten bis gar nicht verwendet. Schlimmer wird es dann noch, wenn man eine „App“ herunterläd die 500kb – mehrere Megabyte hat, obwohl es unter dem Terminal sicher einen sehr einfachen weg mit relativ wenigen Kilobyte geben wird.

So ist es auch mit dem Befehl „uptime“, mit dem man sehr schnell und einfach herausfinden kann, wie lange der Mac schon am Laufen ist. Wer das bis hier noch nicht ganz verstanden hat, ich habe dafür auf hoTodi ein Videotutorial gemacht:

Schreibe einen Kommentar