Schlagwort-Archiv: videotutorial

iOS 5 Jailbreak mit Absinthe – Leicht erklärt im Videotutorial bei hoTodi.tv

Seit iOS 5 ist die Jailbreaker Szene mit Vollgas dabei, den unteathered Jailbreak zu veröffentlichen. Endlich ist es soweit und mit dem Absinthe Tool geht es einfach wie nie. Auf hoTodi.tv habe ich in einem Videotutorial mal erklärt wie man den Jailbreak durchführt und wo das Programm für Mac OS X, Windows oder Linux zu bekommen ist.

Das Video ist hier gleich zu sehen -> Weiterlesen

duerenmatt2

Zusammenfassung zum Besuch der alten Dame – Christian Plötz schlägt auf hoTodi.tv wieder zu

Nachdem Christian Plötz vor einigen Wochen die Personenkonstellation zum Besuch der alten Dame auf hoTodi.tv veröffentlich hatte waren wir uns nach dem Dreh einig, dass dies nicht das letzte Mal sein wird wo wir so etwas machen :) Es hat nun zwar einige Wochen gedauert, aber Dürrenmatt hat in dem Buch ausreichend Material vorgelegt um locker noch weitere 5-10 Videotutorials zu machen auf hoTodi. Gesagt getan, wir waren also wieder im Studio und haben ein neues Video gedreht. Weiterlesen

Cooles Gadget für draussen: DZ Solar USB Outdoor Ladegerät PW120B für iPhone, iPad und andere bei hoTodi

Das Wetter war gut, es war kühl aber die Sonne schien prächtig! Warum also im Studio sitzen und nicht am realen Leben teilnehmen? So entschieden wir uns dazu, die nächsten beiden Rezensionen, wie man so schön neudeutsch sagt, outdoor zu machen. Dieses Mal ging es darum, dass wir uns Gedanken darum machten, wie man Mobil wirklich auch Mobil und vor Allem auch autark agieren kann. Sonnenenergie muss her, so war das Motto. Gesagt getan haben wir uns ein richtig gutes amorphes Solarpanel der Firma Löw Energy besorgt und sind damit losgelaufen. Wir hatten ein iPad, ein Samsung Galaxy S sowie einen iPod Touch dabei um zu sehen, was machbar ist.
Weiterlesen

apple-tv

AppleTV 2 Jailbreak schnell und einfach

Vor einiger Zeit haben wir uns ein AppleTV2 zugelegt. Am Anfang noch etwas entnervt von all den Superlativen die Steve Jobs damals bei der Vorstellung des Gerätes zur Schau gab dann doch mehr als positiv überrascht, er hatte nicht übertrieben und ich muss dem AppleTV 2 einfach (fast) eine Bestnote geben. Das Ein oder Andere fehlte mir am Ende aber trotzdem noch und ich war nach wie vor entnervt davon, dass Apple für mich bestimmt, wie ich das Gerät einsetze und was ich wie steuern bzw, “sehen” darf.

Grund genug für mich über einen Jailbreak dafür nachzuschauen. Gesagt getan, AppleTV 2 an den iMac angeschlossen Weiterlesen

camibag

Des iMacs neuen Kleider – caMi-Bag Test bei hoTodi

In den letzten Wochen musste ich immer wieder los und den iMac mitnehmen, denn für Videoschnitt reicht das Air einfach nicht aus. Wie transportiere ich nun auf sichere Art und Weise einen 27″ iMac, der noch dazu auch ein gewisses Gewicht hat? Glücklicherweise benötigt man nur ein Stromkabel, eine kleine BlueTooth Tastatur und die Magic Maus, aber die Größe und das Gewicht bleiben bestand.

Im Internet umgeschaut fand ich bei eBay das caMi-Bag. Eine. dem ersten Anschein nach, recht robuste Angelegenheit. Dazu bot der Hersteller auch gleich noch einen Displayschutz aus Samt an. Weiterlesen

recentapps

Das Dock unter Mac OS X aufgebohrt – Recent Apps aktiviert

Das Dock unter Mac OS X hat es wirklich in sich, es ist für mich persönlich DIE Schaltzentrale wenn es um meine Programme sowie auch meine Dokumente geht. Auf der linken Seite nutze ich alle wichtigen Applikationen, und rechts – neben dem kleinen “Zebrastreifen”, habe ich meine Stapel für Programmpakete sowie Dokumente und bestimmte Ordner. Doch trotz all dieser tollen Funktionen vermisse ich eine immer wieder: Recent Apps.

Was genau sind die Recent Apps? Weiterlesen

uptime

Uptime – Wie viel Zeit ist seit meinem letzten Neustart unter Mac OS X vergangen?

Ich liebe das Terminal, es gibt einfach sehr viele Befehle unter der Haube, die man so nicht kennt und daher auch selten bis gar nicht verwendet. Schlimmer wird es dann noch, wenn man eine “App” herunterläd die 500kb – mehrere Megabyte hat, obwohl es unter dem Terminal sicher einen sehr einfachen weg mit relativ wenigen Kilobyte geben wird.

So ist es auch mit dem Befehl “uptime”, mit dem man sehr schnell und einfach herausfinden kann, wie lange der Mac schon am Laufen ist. Wer das bis hier noch nicht ganz verstanden hat, ich habe dafür auf hoTodi ein Videotutorial gemacht:

Weiterlesen

hyperdock

HyperDock Final für Mac OS X Lion mit neuen Funktionen

Gestern erst wurde Mac OS X Lion im OS X Lion - Apple® veröffentlicht und findet unglaublichen anklang – zurecht wie ich finde!. Nun gilt es auch, die Apps dafür anzpassen. Eine meiner Lieblingsapps ist ja HyperDock, über welches ich hier schon des Öfteren berichtet habe.

Auch hier hat der Entwickler die Zeit der Betaphase genutzt um an dieser einmaligen Docksteuerung zu schrauben und Verfeinerungen vorzunehmen. Wichtig war natürlich, dass es überhaupt auf Lion läuft und das war auch schon seit den letzten Betas der Fall doch mit der neuen Version geht es nun gleich einen großen Schritt weiter.

Weiterlesen

kidsknolle3

Kartoffelernte mit Kids an die Knolle und hoTodi On-Tour

Es ist so herrlich und macht unglaublich Spaß! Wissen zu schenken und uns Menschen dadurch ein Stück schlauer zu machen hat einfach was. Für mich mein ganz persönlicher Egotrip ;-) Und den darf ich mit hoTodi so richtig auskosten. Unser drittes Video aus der Serie Kids an die Knolle ist wieder richtig toll geworden.

Nachdem wir ja die Kartoffeln gesät haben, sie wuchsen während wir sie bewässerten und pflegten war nun der große Moment: Die Ernte.

Weiterlesen

Video Sitemap auf Berndsworld.com

In den letzten Jahren hatte ich sehr viel mit Softwareentwicklung zu tun, hierbei ging es besonders um die Bereiche Umsetzung von Visionen, Kundennähe und Nutzbarkeit der Software. Viele Jahre habe ich damit zugebracht, Software einfach ein wenig besser zu machen. Hieraus entstand dann auch hoTodi, denn es gab und gibt immer wieder Fragen wie etwas funktioniert.  Linux war nie mein Ding, Community… Nutzbarkeit…, Themen die ich hier lieber nicht anspreche :) Neben ZETA kam für mich also nur Mac OS X in Frage, ein UNIX mit einer geilen nutzbaren Oberfläche und genialen Apps dafür, wie bei ZETA, der Coolnessfaktor war einfach da :)

Weiterlesen