wpcleanfix

WordPress aufräumen und Performance verbessern mit WP CleanFix

WordPress ist eigentlich eines meiner echten Lieblings Systeme wenn es um Internetseiten geht. Es ist schnell, stabil, schlank und kommt mit unglaublich vielen PlugIns daher. Besonders cool ist es auch, dass man eigentlich nichts wirklich zerstören kann, es werden immer wieder Backups und Revisionen angelegt. Aber genau hier liegt auch der Hase begraben. Durch all diese Backups wird die Datenbank immer größer. Dies wiederum hat zur Folge, dass eine Seite auch immer langsamer läd um Laufe der Zeit. Hin und wieder muss man also einfach aufräumen!

Man kann hierzu den Weg über PHPMyAdmin gehen und die Datenbankenträge selbst löschen, weiter kann man alle ungenutzten Bilder, Kategorien und Schlüsselwörter auch selbst entfernen… Eine Menge Arbeit! Hierfür gibt es aber auch ein seht gutes PlugIn Namens WP CleanFix. Hiermit werden nahezu alle möglichen “Schrauben” gedreht, die den Blog wieder schneller machen und eben von all dem Datenmüll befreien. Wie das nun genau geht, habe ich in einem neuen Videotutorial auf hoTodi.tv genauestens beschrieben.

Wenn Ihr auch mal Anregungen für ein Video habt sagt einfach bescheid, ich sehe dann, was ich machen kann. Und ein Abo auf unserem YouTube Channel, unserem Sevenload hoTodi WebT, Facebook oder gar über Blip.tv würde uns natürlich sehr freuen! Schaut dort vorbei, es gibt über 280 Videotutorials für euch :)


Das könnte Sie interessieren: